Aktuelles

KiTa Spatzennest KiTa Spatzennest KiTa Spatzennest KiTa Spatzennest

Ernährungsdetektive in der Kommunalen Kindertagesstätte Spatzennest in Windhagen

Windhagener Kindertagesstätte freut sich über die Projektarbeit


„Die Ernährungsdetektive - der Ernährung auf der Spur“

In der Projektarbeit: „Die Ernährungsdetektive - der Ernährung auf der Spur“, geht es darum den Kindern das Verständnis der Ernährung näher zu bringen: Wo kommt das Essen her? Wie bereite ich mein Essen mit einfachen Mitteln und lecker zu? Wie gelangt die Nahrung durch meinen Körper? Gesund in den Tag/ Müslibuffet!? Wie können die Kinder sich am Prozess beteiligen?

Den Kindern wird auf spielerische Art und Weise die Ernährung nähergebracht.

Am Anfang des Projektes stand die Planung und Koordination, wie bei jedem guten Projekt.

Als der grobe Rahmen stand, wurden die Kinder miteinbezogen, das Projekt konnte beginnen. Die Kinder kamen aus verschiedenen Gruppen der Kindertagesstätte Spatzennest in Windhagen.

Das Umsetzen der Experimente und das Gärtnern wird von dem angehenden Erzieher Marc Wagner geleitet und unterstützt, der sich über großartige Rahmenbedingungen freut.

Das Gemüse- und Kräuterbeet dient der Schulung der Augen-Hand-Koordination, der Förderung sprachlicher und kognitiver Fähigkeiten, der Festigung sozialer Kompetenzen durch gemeinsame Problemlösungen und der Begeisterung der Kinder für die Natur und die Naturwissenschaft.

In einem ersten Schritt wurde in der Gewerbeimmobilie „Im Nassen“ ein Bürotrakt zu einer provisorischen KiTa-Gruppe umgebaut, um ab 21.02.2022 15 Kindern von der Warteliste die Möglichkeit eine KiTa-Platzes zu geben. Die Betriebserlaubnis für die provisorische KiTa-Gruppe wurde erteilt.

Alle Bilder © Ortsgemeinde Windhagen und KiTa-Spatzennest.