Neuigkeiten aus der Gemeinde

Initiativen und Vereine

Windhagener Reiter feiern Erfolge

Drei Kreismeistertitel und einen Vizekreismeistertitel für den RuFV Aegidienberg Windhagen e.V.

Reiter des RuFV Aegidienberg Windhagen e.V.

 

28.08.2017 Vom 18. bis einschließlich 20. August fand in Bornheim, auf dem Gestüt Aluta die Kreismeisterschaft 2017 des KPSV Bonn/Rhein-Sieg statt.

Am Freitag startete bereits Astrid Scholz in ihrer ersten Wertungsprüfung (Dressur LK 3,4) mit einem tollen Erfolg. Gemeinsam mit ihrem Wallach ‚Harley’ konnte Sie sich in der Dressur Klasse L** Kandare den 3. Platz sichern. In der zweiten Wertungsprüfung am Samstag, Dressur Klasse M* konnten sich Astrid mit ‚Harley‘ erfolgreich gegen die starke Konkurrenz durchsetzen, so dass die goldene Schleife der 2. Wertungsprüfung gesichert war. Nach einer kurzen Rechenpause des Veranstalters stand schnell der erste Meistertitel 2017 für den RuFV Aegidienberg Windhagen e. V. fest. Astrid Scholz ist Kreismeisterin der Dressur für Junioren/Junge Reiter/Reiter in den Leistungsklassen 3, 4!

Doch dass sollte nicht der einzige Erfolg für den RuFV am Samstag bleiben. Die Springmannschaft mit Leon Mielke / ‚Fidero‘, Astrid Scholz / ‚Cherry Boy‘, Sebastian Henzel / ‚Coco Chanel‘ und Patricia Borsch / ‚Conteur’s Chillout‘ konnte sich nach einer Führung in der ersten Runde und nahezu zeitgleichem Start in der Dressurmannschaft, in die zweite Runde starten. Im zweiten Umlauf wurde leider ein Rang verloren, aber schlussendlich der Titel „Vize-Kreismeister“ im Mannschaftsspringen mit nach Hause genommen.

Sonntag ging die Erfolgskurve für die Herren des RuFV weiter. Nach einem zweiten Platz in der ersten Wertungsprüfung, Springen Klasse L, haben Sascha Mahrle und seine Stute ‚Cormina‘ sich im Springen der Klasse M* mit Stechen erfolgreich durchsetzen können. Ein Sieg in der zweiten Wertungsprüfung führte zum zweiten Meistertitel in der Einzelwertung für den RuFV. Sascha und seine ‚Cormina‘ sind nach zwei tollen fehlerfreien Runden im Parcours Kreismeister für Junioren/Junge Reiter/Reiter in den Leistungsklassen 3, 4!

Doch wie das Sprichwort schon sagt. „Alle guten Dinge sind drei!“ konnten Sebastian Henzel und seine Stute ‚Coco Chanel‘ den dritten Meistertitel erreiten.

Nach einem erfolgreichen Start in der ersten Wertungsprüfung (Rang 4, Stilspringen Klasse E) konnten sich Sebastian und ‚Coco Chanel‘ in der zweiten Wertungsprüfung durchsetzen und gewann diese Prüfung nach einem spannenden Stechen (Stilspringen Klasse E mit Stechen), was schließlich dazu führte, dass auch Sebastian Henzel als Kreismeister 2017 für Junioren/Junge Reiter/Reiter in den Leistungsklasse 0,6 das Wochenende abschließen konnte!

Alle Ergebnisse des RuFV im Überblick:

  • Astrid Scholz mit ‚Harley‘ – Kreismeisterin Dressur für JUN/JR/REI LK 3,4
  • Sascha Mahrle mit ‚Cormina‘ – Kreismeister Springen für JUN/JR/REI LK 3,4
  • Sebastian Henzel mit ‚Coco Chanel‘ - Kreismeister Springen für JUN/JR/REI LK 0,6
  • Patricia Borsch mit ‚Conteur’s Chillout‘- 5. Platz in der Wertung Dressur JUN/JR/REI LK 0,6
  • Sebastian Henzel mit ‚Con Brio‘ – 7. Platz in der Wertung Dressur JUN/JR/REI LK 0,6
  • Astrid Scholz mit ‚Cherry Boy‘ – 12. Platz in der Wertung Springen JUN/JR/RE LK 4,5
  • Dressurmannschaft (Astrid Scholz / ‚Feu de la vie‘, Sebastian Henzel / ‚Con Brio‘, Alina Plag / ‚Forever sweet and beautiful‘, Patricia Borsch / ‚Conteur’s Chillout‘) – 6.- Platz
  • Springmannschaft (Leon Mielke /‚Fidero‘, Astrid Scholz / ‚Cherry Boy‘, Sebastian Henzel / ‚Coco Chanel‘, Patricia Borsch / ‚Conteur’s Chillout‘) – Vize-Kreismeister


Zurück zur Nachrichten-Übersicht!